Samstag, März 23, 2019
  • Z-Opa.jpg

Mein Motorrad

Drucken E-Mail

Auf Tour

 

 

Seit ein paar Jahren besitzen wir ein Motorrad. Die Maschine ist eine Honda Shadow. Wie es dazu kam und welche Touren wir schon so gefahren sind, ist Gegenstand der nächsten Seiten.

Update: Im Juli 2013 hat sich die Gelegenheit ergeben, günstig an ein fast neues Motorrad zu kommen. Die neue Maschine hat eine Zylinder-Bohrung, so groß wie Kompottschälchen. Mit 112 mm Durchmesser besitzt sie die dicksten Serienkolben der Welt bei Motorrädern. Sie ist eine Suzuki VLR 1800 C Intruder mit einem Stand von 1221 km auf dem Tacho. Dieses Motorrad hat mir, von der Optik her, wieder auf den ersten Blick gefallen. Darüber hinaus merzt es den einzigen Makel, den ich an der Honda Shadow fand, aus. Der Honda fehlte es, wenn wir zu zweit fuhren, ab etwa 90 km/h an Beschleunigungsvermögen. Einen LKW mit Hänger zu überholen, dauerte einfach zu lange.

Suzuki Intruder

Meine Intruder von vorne rechts fotografiert.

Suzuki

Und die Panzerechse von hinten rechts gesehen.

        Suzuki von hinten    Suzuki von oben